Onlinekalender

Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Nächste Termine

Keine Termine

Jugendgruppe aus Nörten

Die Jugendgruppe aus der St. Martin Gemeinde Nörten-Hardenberg startete am 23.Juni 2006 ihren ersten Ausflug: Mit zwei Bussen und einem PKW fuhren alle nach St.Andreasberg in den Harz. Der erste Bus fuhr mit Anhänger um 17:00 Uhr los. Eine Stunde später folgte der zweite Bus, voller guter Laune, und dem PKW.
In St. Andreasberg wurden alle im Gemeindehaus von den Verantwortlichen freundlich aufgenommen. Nachdem von einigen Jugendlichen fleißig Holz gehackt worden war und man sich im Gemeindehaus eingerichtet hatte, konnten alle gemütlich am Feuer sitzen und grillen. Man unterhielt sich und spielte ein paar "Spiele" um sich besser kennen zulernen. Kurz nach Mitternacht gingen dann (fast) alle schlafen.
Der nächste Morgen begann mit einem Schock. Um 7:00 Uhr morgens wurden die Jugendlichen geweckt und um 7:15 sollten diese im Gemeinschaftsraum zum Frühstück kommen. Für jeden gab es eine Scheibe Knäckebrot mit Margarine und Kresse. Nach einer Welle von Protesten ging es dann gleich weiter: Durch den Wald marschieren und Morgengymnastik. Spätestens jetzt hatte keiner mehr Lust. Wieder beim Haus erwartete alle ein Frühstück erster Klasse zur Belohnung.
Nichts fehlte auf dem Tisch. Die Jugendlichen wußten solch ein Frühstück zu würdigen und so war der Tag gerettet. Das der  Hunger gross war, bekam ganz besonders das Nutellaglas zu spüren (es war in kürzester Zeit so gut wie leer). Mit vollem Magen und einem Lächeln im Gesicht fuhren alle mit Pfarrer Andreas Burghardt, der für diesen Tag die Gruppe besuchte, zu einem nahe gelegenen Kletterpark, um dort das gegenseitige Vertrauen und das Miteinander zu fördern. Alle mussten auf verschiedene Arten und Weisen einen ganz bestimmten Parcours meistern (zum Beispiel mit verbundenen Augen).
Wieder zurück und nach einer Stärkung (Folienkartoffeln vom Grill) ging es dann für einige Stunden an den Okertalstausee zum Baden, Sonnen oder einfach nur zum Entspannen. Jedoch mussten alle pünktlich wieder zurück sein, damit die Live-Übertragung des Fußballspiels (Deutschland - Schweden) nicht verpasst wurde.
Als den meisten schon der Magen knurrte gab es einen herrlichen, ebenfalls über dem Feuer gekochten Campertopf, mit Würsten & Gemüse. Wie bereits am Abend zuvor wurden einige Spiele gespielt, jedoch ging es dieses mal früher ins Bett, da die meisten todmüde waren.
Am nächsten Morgen ging es einigermaßen ruhig zu (alle mussten erst um 9:00 Uhr aufstehen...): alle packten ihre Sachen zusammen, genossen wiederum ein herrliches Frühstück und fuhren dann los.
Gegen 15:15 Uhr kamen alle wieder an der katholischen Kirche Nörten-Hardenberg an. Die Jugendlichen waren zwar alle ein wenig erschöpft und müde, aber trotzdem war es ein tolles Wochenende.

  • JuGrpNoeHerdenberg-1-IT
  • JuGrpNoeHerdenberg-2-IT
  • JuGrpNoeHerdenberg-3-IT

Simple Image Gallery Extended

 

Besucher

HeuteHeute370
GesamtGesamt1078674

Ältere Beiträge